Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrveranstaltungen seit 1989
Artikelaktionen

Lehrveranstaltungen seit 1989

Die Lehrveranstaltungen wurden an der Universität Tübingen (1989-1998, wieder ab 1999), an der TU Darmstadt (1998-1999) sowie ab dem WS 2001 an der Universität Freiburg gehalten.

 

SoSe 2017

  • Masterseminar (epochenübergreifend, zus. mit Prof. Dr. Birgit Studt): Universitäten vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert
  • Hauptseminar (zus. mit Prof. Dr. Judith Schlehe): Wissenszirkulation und studentische Migration seit dem späten 19. Jahrhundert: Europa und Asien
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

WS 2016/17
  • Hauptseminar (zus. mit Dr. Marie Muschalek): Zwischen Frankreich und Deutschland: Das Elsass in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
  • Übung (zus. mit Angela Witt-Meral): Freiburger Studierendengeschichte im Museum
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

SoSe 2016
  • Hauptseminar (zus. mit PD Dr. Karin Orth): Studierende in Freiburg (1945-ca. 1970): Oral History Interviews als Quelle für Studienerfahrung, Alltag, Politik
  • Übung (zus. mit Prof. Dr. Bernd Grewe): Kolonialismus in der Provinz: das Beispiel Freiburg (ca. 1850-1940). Didaktische und geschichtskulturelle Umsetzungen (Fachdidaktik II)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

WS 2015/16
  • Hauptseminar (zus. mit Prof. Dr. Bernd Grewe und PD Dr. Catherine Repussard): Kolonialismus in der Provinz: Freiburg und Straßburg im Vergleich (ca. 1850-1940)
  • Hauptseminar (zus. mit Prof. Dr. Hans-Helmuth Gander): Heidegger und die Universität Freiburg
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

SoSe 2015
  • Hauptseminar: Studierende in Freiburg 1945 bis ca. 1970: Studienerfahrung, Alltag, Politik
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

WS 2014/15
  • Forschungsfreisemester
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

SoSe 2014
  • Hauptseminar (zus. mit Dr. des. Anna Lux): Freiburg als locus occultus (1945 bis zur Gegenwart)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

 

WS 2013/14

 

  • Hauptseminar (zus. mit Dr. des. Anna Lux): Freiburg als locus occultus (19.-21. Jh.) - eine Topographie
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar
  • Übung (zus. mit Aibe-Marlene Gerdes und Dr. Marcus Schröter): Kann man einen Krieg sammeln? Der Erste Weltkrieg in deutschen Kriegssammlungen

 

SoSe 2013

 

  • Überblicksvorlesung: Deutsche Geschichte im 19. Jahrhundert
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

 

WS 2012/13

 

  • Masterseminar: Okkultismus im 19. und 20. Jahrhundert
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

SoSe 2012

 

  • Masterseminar: Zeitschriften als Quelle der Sozial- und Kulturgeschichte: Großbritannien und Deutschland im langen 19. Jahrhundert / Periodicals as a Key to Cultural and Social History: Britain and Germany in the Long 19th Century
  • Das 19. Jahrhundert (Überblicksvorlesung)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

WS 2011/12
  • Forschungsfreisemester
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar
SoSe 2011
  • Wissensräume vom Mittelalter bis zur Gegenwart (Hauptseminar/Masterseminar, zusammen mit Frau Prof. Dr. Birgit Studt)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar

WS 2010/11

  • Geschichte der Geschichtsschreibung (Hauptseminar)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar
SoSe 2010
  • Forschungsfreisemester
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar
WS 2009/10
  • Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft (Hauptseminar)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
  • Oberseminar
SoSe 2009
  • Soziale Ungleichheiten in intersektionaler Perspektive – Frauenbewegungen in Deutschland und den USA im 19. und 20. Jahrhundert (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Nina Degele, Soziologie, und Prof. Dr. Sieglinde Lemke, Nordamerikastudien)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
WS 2008/09
  • Die Freiburger Studentenzeitung (1951-1972) als Quelle (Hauptseminar)
  • Wozu Geschichte? (Übung)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
SoSe 2008
  • Geschichte in populären Medien und Genres im 19. und 20. Jahrhundert (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Barbara Korte, Englisches Seminar)
  • Universität und Öffentlichkeit – Medizin und Geisteswissenschaften nach 1945 (Hauptseminar, zusammen mit PD Dr. Cay-Rüdiger Prüll)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
WS 2007/08
  • Das lange 19. Jahrhundert (Überblicksvorlesung)
  • Geschichte im Fernsehen (Hauptseminar)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
WS 2006/07
SoSe 2007
  • Akademisches Jahr 2006/07 beurlaubt zur Wahrnehmung einer Gastprofessur am St. Antony’s College in Oxford; Seminar im Trinity Term: Popular Historiographies in the 19th and 20th Century
SoSe 2006
  • Geschichte im Kriminalroman (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Barbara Korte, Englisches Seminar)
  • Was heißt Erinnerungskultur? (Übung)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
WS 2005/06
  • Forschungsfreisemester
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
SoSe 2005
  • Deutschland 1815-1848/49: Alltag, Politik, Gesellschaft, Kultur (Proseminar B)
  • Wie kommt Geschichte ins Netz? Anforderungen und Umsetzung historischer Inhalte für Internetpräsentationen (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Britta Schinzel u. Prof. Dr. Sylvia Schraut, Mannheim)
  • Die Entwicklung der Naturwissenschaften und die Expansion der Freiburger Universität ca. 1870-1945 (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Bernd Martin)
  • Kolloquium für Examenskandidat_innen und Doktorand_innen
WS 2004/05             
  • Popularisierung des Ersten Weltkrieges (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Wolfgang Hochbruck u. Prof. Dr. Barbara Korte, Englisches Seminar)
  • Region – Nation – Europa: Erinnerung und Geschlecht im 19. und 20. Jahrhundert (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Sylvia Schraut)
  • Theorie, Methode, Ansätze in der Geschichtswissenschaft (Übung)
  • Kolloquium für Examenskandidaten und Doktoranden
SoSe 2004
  • Geschichte des Spiritismus und Okkultismus im 19. Jahrhundert (Hauptseminar, zusammen mit Eberhard Bauer u. Uwe Schellinger)
  • Wissenschaft – Habitus – Geschlecht im 20. Jahrhundert (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Nina Degele)
  • Historiographie und Geschlecht: Historikerinnen im 19. und 20. Jahrhundert (Übung)
  • Kolloquium für Examenskandidaten und Doktoranden
WS 2003/04
  • Das lange 19. Jahrhundert (Vorlesung)
  • Geschlechterverhältnisse im 19. Jahrhundert (Hauptseminar)
  • Theorien, Methoden und Ansätze in der Geschichtswissenschaft (Übung)
  • Kolloquium für Examenskandidaten und Doktoranden
SoSe 2003
  • Frauenbewegung in Europa im 19. Jahrhundert (Vorlesung, gehalten in Freiburg sowie zusätzlich an der Universität Basel im Rahmen des Lehraustauschs)
  • Geschichte der Geschichtswissenschaft im 19. Jahrhundert (Hauptseminar)
  • Kolloquium für Examenskandidaten und Doktoranden
WS 2002/03
  • Deutsche Kolonialpolitik im Kaiserreich (Proseminar B)
  • Die Freiburger Universität (1815-1914). Von der badischen Provinzschule zur führenden Universität des Reiches. Mit Archivbesuchen und zwei Exkursionen (Karlsruhe/Offenburg und Würzburg) (Hauptseminar, zusammen mit Prof. Dr. Bernd Martin)
  • Geschichte der Verfassungen in der Neuzeit (18./19. Jh.) (Hauptseminar)
SoSe 2002
  • Übergänge: Deutschland 1848-1890 (Vorlesung)
  • Politik und Kultur in Deutschland 1848-1890 (Proseminar A)
  • Eliten im Wandel? Studenten und Studentinnen 1945-1970 im europäischen Vergleich (Hauptseminar)
  • Kolloquium für Examenskandidaten und Doktoranden
WS 2001/02 
  • Deutsche Geschichte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts (Vorlesung)
  • Geschlecht, Alltag und Politik im deutschen Kaiserreich (Proseminar B)
  • Die Idee der Nation im 19. Jahrhundert (Hauptseminar)
  • Kolloquium (zusammen mit Prof. Dr. Ulrich Herbert)
SoSe 2001
  • Deutschland 1914/19-1945 (Vorlesung)
  • Quellenlektüre Deutschland 1914-1945 (Übung)
  • Telekommunikation in Europa im 20. Jahrhundert (Hauptseminar)
WS 2000/01
  • Europa 1789-1914 (Repetitorium, zusammen mit Dr. Hans-Otto Binder)
  • Film im Nationalsozialismus (Übung, zusammen mit Dr. Cornelia Rauh-Kühne)
  • Universitätsidee und Universitätsreform in Europa im 19. und 20. Jahrhundert (Hauptseminar)
SoSe 2000
  • Das deutsche Kaiserreich 1871-1918 (Vorlesung)
  • Mediengeschichte der Neuzeit (Übung)
  • Universitäten und akademisches Leben im 19. und 20. Jahrhundert (Hauptseminar)
WS 1999/00
  • Frauenbewegungen in Europa im Vergleich ca. 1800-1914 (Vorlesung)
  • Akademisches Leben im 19. und 20. Jahrhundert (Übung)
  • Geschichte der Verfassungen in der Neuzeit (Hauptseminar, zusammen mit PD Dr. Sylvia Schraut)
SoSe 1999
  • Deutsche Geschichte 1800-1850 (Vorlesung, TU Darmstadt)
  • Europa 1848/49 (Proseminar, vierstündig; TU Darmstadt)
  • Oberseminar (TU Darmstadt)
WS 1998/99
  • Geschlechterverhältnisse im 19. und 20. Jahrhundert (Vorlesung, TU Darmstadt)
  • Raum als Kategorie in der historischen Forschung (Hauptseminar, TU Darmstadt; Seminar in Kooperation mit PD Dr. Sylvia Schraut, Universität Tübingen)
  • Sozial- und Mentalitätsgeschichte des Ersten Weltkriegs – Lektüre neuerer Publikationen (Übung, TU Darmstadt)
SoSe 1998
  • Deutschland 1800-1850 (Vorlesung)
  • Quantifizierende Methoden in der Geschichtswissenschaft am Beispiel der Universitätsgeschichte (Hauptseminar, zusammen mit PD Dr. Sylvia Schraut)
  • Das Telefon – Aspekte der Mediengeschichte (Übung)
WS 1997/98
  • Revolution im Film (Übung, zusammen mit PD Dr. Sylvia Schraut)
  • Geschlechterverhältnisse in den 1950er Jahren in Deutschland (DDR/BRD) (Hauptseminar)
  • Die Revolution von 1848/49 (Proseminar)

WS 1994/95

bis SoSe 1997

  • Beurlaubt zur Wahrnehmung eines Habilitationsstipendiums der DFG
SoSe 1994
  • Frauen und Männer im deutschen Kaiserreich (Proseminar)
WS 1993/94
  • Deutsche Geschichtswissenschaft im 20. Jahrhundert (Übung, zusammen mit PD Dr. Friedrich Lenger)
SoSe 1993
  • Ausgewählte Themen zur deutschen Sozialgeschichte des 19. Jahrhunderts (1800-1850) (Proseminar)
WS 1992/93
  • Frauenemanzipationskonzepte im 19. Jahrhundert: Ein internationaler Vergleich anhand von Quellentexten (Übung, zusammen mit Dr. Bianka Pietrow-Ennker)
WS 1991/92
  • Deutsche Universitäten im 19. und 20. Jahrhundert (Übung)
  • Kolonialpolitik im Kaiserreich (Proseminar)
WS 1990/91
  • Gesellschaft im Krieg: Deutschland 1914-1918 (Proseminar)
  • Die Anfänge der Frauenbewegung im internationalen Vergleich (Übung, zusammen mit Dr. Bianka Pietrow-Ennker)
SoSe 1990
  • Probleme der Geschichtstheorie (Übung, zusammen mit Dr. Friedrich Lenger)
WS 1989/90
  • Die Anfänge der deutschen Frauenbewegung im 19. Jahrhundert (Übung)
SoSe 1989
  • Die Revolution 1848/49 (Proseminar)

 

Benutzerspezifische Werkzeuge