Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2018 Masterseminar: Freiburg 1968

Masterseminar: Freiburg 1968

— abgelegt unter:

Hauptseminar: Prof. Dr. Sylvia Paletschek mit Prof. Dr. Ulrich Bröckling (Soziologie) und Dr. Franz Leithold (Medienzentrum)

Was
  • Lehrveranstaltung
Wann 25.04.2018
von 10:00 bis 12:00
Wo KG IV, 5. OG, Mediaraum (Soziologie)
Termin übernehmen vCal
iCal

In diesem interdisziplinären Seminar wollen wir uns mit der Studentenbewegung und den Ereignissen rund um „1968“ in Freiburg beschäftigen. Was waren die Forderungen der Studentinnen und Studenten und welche Protestformen wählten sie? Welche gesellschaftlichen und hochschulpolitischen Entwicklungen führten zum eruptiven Anwachsen und zur Radikalisierung der Studentenbewegung? Wie verliefen die Proteste im „milden, wilden Freiburg“ im Vergleich zu den Hochburgen an der FU Berlin, in Frankfurt oder Heidelberg? Das Seminar arbeitet forschungsorientiert auf der Basis von Quellenrecherchen. Im Mittelpunkt sollen u.a. filmische Darstellungen (fiktional wie dokumentarisch) von „1968“ stehen, die z.T. bislang nicht ausgewertet wurden (z.B. Mitschnitte der Grundordnungsdebatte an der Universität Freiburg, Interviews mit Studierenden und Lehrenden, Filmaufnahmen der Proteste an der FU Berlin und in Frankfurt etc.). Gegebenenfalls werden Oral History Interviews mit ehemaligen Freiburger Zeitzeugen und Zeitzeuginnen hinzukommen. Ein weiterer Schwerpunkt wird das Erbe von 68‘ sein: die Einflüsse, Aneignungen und Umdeutungen der Studentenbewegung in der politischen Kultur der Bundesrepublik.

 

Das Seminar wird teilweise als Blockveranstaltung abgehalten (voraussichtlich Block am 8./9.6.2018).

 

Zu erbringende Prüfungsleistung:

  • Das Abgabedatum für die Hausarbeit ist der 10.09.2018.
  • Mündliche Prüfungen nach individueller Absprache zwischen dem 16.07.2018 und 05.10.2018.


Empfehlung

  • Das Seminar wird teilweise als Blockveranstaltung abgehalten (voraussichtlich Block am 8./9.6.2018).

 Zeit:

  • Mittwoch, 10-12 Uhr

Benutzerspezifische Werkzeuge