Sie sind hier: Startseite Lehre Lehrveranstaltungen … Übung: Frauen und Politik in …

Übung: Frauen und Politik in Freiburg im 20. Jahrhundert

Prof. Dr. Sylvia Paletschek
Wann 23.04.2019
von 10:15 bis 11:45
Wo Breisacher Tor, Raum 207
Termin übernehmen vCal
iCal

Vor 100 Jahren, am 7.1.1919 haben Frauen das erste Mal an einer Landtagswahl in Baden teilgenommen, wenig später auch an den Wahlen zur Nationalversammlung sowie den ersten Kommunalwahlen. Wie hat sich die Einführung des Frauenwahlrechts auf die politische Partizipation von Frauen im 20. Jahrhundert ausgewirkt? Am Beispiel Freiburgs wollen wir in der Übung exemplarisch untersuchen, wie und auf welchen Ebenen Frauen die Stadtpolitik gestalteten und wie sich ihre Repräsentation auf den verschiedenen politischen Ebenen, im Vereinsleben und in der politischen Öffentlichkeit im Laufe des 20. Jahrhunderts und über die verschiedenen politischen Systeme hinweg veränderte. Welche Politikformen wählten sie? Gab es spezifische Inhalte, die sie in die Stadtpolitik einbrachten und welche Widerstände wurden ihrem (kommunal)politischen Engagement entgegengebracht?

Da es zu dem Thema wenig Sekundärliteratur gibt wird in der Übung sehr quellennah gearbeitet. Es wird daher zunächst darum gehen zu überlegen, welche Quellen zu dem Themenfeld erschlossen werden können.

 

Zeit

  • Dienstag, 10-12 Uhr (c.t.)

 

 

 

 

 

 

abgelegt unter: